Frühling im Waldviertel - Schweine streicheln in der Edermühle

Es grünt so grün in der Edermühle

Posted: 5. März 2019 by steffi

Gatschige Wege und starker Wind

Schön langsam ist er auch bei uns im Lainsitztal angekommen: der Frühling. Herzlich Willkommen in der neuen Jahreszeit.

Der Schnee ist fast zurück gegangen, es weht ein kräftiger Wind und die Sonne strahlt, dass die Herzen lachen.

Die Pfaue und Bronzeputen balzen schon was das Zeug hält und die Gänse und Enten machen ausgedehnte Ausflüge am Bauchlauf der Lainsitz.

Frühling im Waldviertel

Wir freuen uns auf Deine Reservierung der Grünen Wiese und geben gerne für die aktuelle Jahreszeit ein paar „Verhaltenstips“ am Hof:

Unsere Wege sind nicht gepflastert. Die Wiesen haben jetzt sehr viel Schmelzwasser aufgenommen und sind an entsprechend stark frequentierten Stellen recht gatschig. Es empfiehlt sich also, Wege zu nutzen, die die Tiere nicht nehmen, oder aber ordentliche Schuhe, am besten Wanderstiefel oder ähnliches.

Wegen des kräftigen Windes ist eine Haube empfehlenswert.

In der Vormittagssonne kann man sich prima mit einem Stuhl und einer Decke niederlassen. Schon jetzt solltest Du Dein Gesicht mit Sonnencreme schützen.

Wir wünschen allen einen zauberhaften Frühlingsbeginn.

 

No Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X